Search Partner




Search Region

All Partners

Ore Mountains and Chemnitz
 

Ore Mountains and Chemnitz

Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (Saxon railway museum in Chemnitz-Hilbersdorf)

Certifications - Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf (Saxon railway museum in Chemnitz-Hilbersdorf)

Contact

Sächs. Eisenbahnmuseum e.V.
Chemnitz-Hilbersdorf
An der Dresdner Bahnlinie 130 c
09131 Chemnitz

Tel.: +49-371-46400622
Fax: +49-371-464-006-24


E-Mail

Events

more events


Mit Dampf in die Bierstadt Altenburg

15.10.2022


Licht’lfahrt nach Olbernhau

03.12.2022

Description

Chemnitz-Hilbersdorf

Hartmann’s parlour ...

The collection of the Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf comprises 15 steam locomotives. Some of them were built at the Chemnitz Engineering Works, founded by Richard Hartmann. Our Museum welcomes anyone interested in railways and technology from Tuesday to Sunday. You may explore all areas of the museum complex, with engine blocks that have been cut up and a historic boiler smithy. Every year, a highlight for families in our calendar of events is the steam loco festival, “Heizhaustage” (heating house days), featuring several guest locomotives and special trains.

Route

detailed information can be found on the website at:

https://www.sem-chemnitz.de/category/aktuelles/
©
©

Vehicles

Vehicles Saxon Railway Museum Chemnitz-Hilbersdorf

Steam locomotives

Schlepptenderlokomotive für den Einsatz im Güterzug- und Personenzugdienst

Baureihe 50.35
Bauart 1´E h2
Einheits-Güterzuglokomotiven der Deutschen Reichsbahn, hergestellt von zahlreichen mitteleuropäischen Lokomotivfabriken, ca. 1.625 PS, ab 1956 von DR 208 Stück rekonstruiert

50 3648, Krupp, Essen, Baujahr 1941

50 3628, Maschinenfabrik Esslingen, Baujahr 1942, nicht betriebsfähig

Baureihe 52.80
Bauart 1´E h2
Güterzuglokomotive der Deutschen Reichsbahn, hergestellt von zahlreichen mitteleuropäischen Lokomotivfabriken, ca. 1470 kW, 1960 bis 1967 im Raw Stendal 200 Stück rekonstruiert

52 4924, Maschinenbau & Bahnbedarf AG Berlin, vormals O & K, Baujahr 1943 nicht betriebsfähig, Altbau-52er

52 8068, Jung, Jungenthal, Baujahr 1943, nicht betriebsfähig

52 8149, Hersteller Oberschlesische Lokomotivwerke AG Kattowitz, Werk Krenau, Baujahr 1944, als Kriegslok 52 3311, nicht betriebsfähig

 

Diesel locomotives

Baureihe V 100
Bauart B’B’
vierachsige Streckendiesellokomotiven der Deutschen Reichsbahn, 1966 - 1985, VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke (LEW) „Hans Beimler“ in Hennigsdorf, 1146 Stück, ca. 1100 KW

Hersteller VEB Lokomotivbau Elektrotechnische Werke (LEW) „Hans Beimler“ in Hennigsdorf
110 025 Baujahr 1967

Baureihe V 180 / 118
Bauart C´C´
Streckendiesellokomotiven der Deutschen Reichsbahn, 1966 - 1970, VEB Lokomotivbau „Karl Marx“ Potsdam-Babelsberg., 206 Stück, ca. 2 x 1200 PS

Hersteller VEB Lokomotivbau „Karl Marx“ Potsdam-Babelsberg
118 782 Baujahr 1969 nicht beriebsfäig
V 180 141 Baujahr 1966 nicht beriebsfäig

Railcars

Baureihe VT 18.16 / 175
Bauart B'2'+2'2'+2'2'+2'B'
Dieselhydraulischer Schnelltriebzug (SVT) der Deutschen Reichsbahn, 1965-1968, ca. 8 Stück, VEB Waggonbau Görlitz, 2x736 kW

Hersteller VEB Waggonbau Görlitz
VT 18.16 Baujahr 1964

©